106 mit AI-Experte und VC-Investor Fabian Westerheide: Wie können wir in Deutschland die Technologie der künstlichen Intelligenz in sinnhafte Geschäftsmodelle umwandeln?

Was fehlt uns aktuell in Deutschland noch, um den nächsten wichtigen Sprung im Bereich der künstlichen Intelligenz zu machen? Wie schaffen wir es, die Forschung und die Wirtschaft sinnvoll miteinander zu verknüpfen, um große Geschäftsmodelle im AI-Bereich zu entwickeln? 
Und was bedeutet es gesellschaftlich, wenn Maschinen einen Teil unserer Arbeitsbereiche übernehmen werden? 

Diese konkreten Fragestellungen müssen mit einem Experten beantwortet werden. Fabian Westerheide gehört zu den führenden AI-Experten in Europa. Er ist Geschäftsführer der Asgard – einem Venture Capital Fond spezialisiert auf AI-Geschäftsmodelle. Darüber hinaus konnte Fabian auch schon selber verschiedenste unternehmerische Erfahrungen sammeln und unter anderem auch Exits mit seinen Unternehmen verzeichnen. 
Mit seiner Rise of AI Conference schafft er es, bedeutende Thought Leader der künstlichen Intelligenz an einen Platz zu holen, um die wichtigen Themen, gemeinsam mit den Besuchern, zu diskutieren. 
Für jeden, der interessiert daran ist, wie die Zukunft der Berufe und die Zukunft der Geschäftsmodelle, powered by AI, aussehen kann, wird in dieser Episode einiges mitnehmen! 
SHOWNOTES
Folgt mir auch auf Instagram, LinkedIn, Twitter und Facebook unter @maxelster. Und sagt mir gerne Bescheid, wen ihr gerne noch auf dem Podcast sehen möchtet. 
Falls es euch gefällt, wäre ich dir über eine iTunes Bewertung extrem dankbar!! 🙂 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.